WBS-Wohnungen im Albert-Schweitzer-Quartier

Die HWB errichtet in der Fabrikstraße und Berliner Straße mietpreis- und belegungsgebundene Wohnungen für Haushalte mit niedrigem und mittlerem Einkommen. Für die ersten WBS-Wohnungen startet die Vermietung im April. Bewerben Sie sich jetzt

Im Albert-Schweitzer-Quartier entstehen aktuell 114 Mietwohnungen. Davon werden 86 mit öffentlichen Fördermitteln errichtet. Diese 2- bis 5-Raum-Wohnungen sind Haushalten mit niedrigem und mittlerem Einkommen vorbehalten. Sie werden für eine Nettokaltmiete in Höhe von 5,50 €/m² und 7,00 €/m² vermietet. Für die Anmietung dieser belegungsgebundenen Wohnungen ist ein Wohnberechtigungsschein – kurz WBS – erforderlich.

  • 43 Wohnungen für eine Nettokaltmiete von 5,50 €/m² + Nebenkosten
    → WBS erforderlich
  • 43 Wohnungen für eine Nettokaltmiete von 7,00 €/m² + Nebenkosten
    → WBS mit einer Überschreitung der Einkommensgrenze um maximal 40 Prozent erforderlich (WBS +40)

Wohnungssuche

Zimmer ab
Warmmiete bis
Fläche ab
 
Suchen

Wohnen in Hennigsdorf – mitten im Leben

Willkommen bei der HWB, der kommunalen Wohnungsgesellschaft der Stadt Hennigsdorf.

Sie suchen eine Wohnung in der Havelstadt? Ob Familien mit Kindern und Hund, junge und jung gebliebene Paare, Senioren, Studierende oder Singles mit Wellensittich – bei der HWB kann jeder sein Zuhause finden. Mit rund 3100 Wohnungen ist die HWB der zweitgrößte Vermieter der Stadt. Als kommunales Unternehmen versorgen wir die Hennigsdorfer mit preiswertem und modernem Wohnraum. Vielleicht haben wir ja auch die passende Wohnung für Sie.

Wohnungsangebote

Aktuelle Meldungen

© Jörn Pestlin
© Jörn Pestlin
© Jörn Pestlin
© Jörn Pestlin

Mieterinformationen