Die HWB unterstützt die Macher:innen von Rock am Hafen mit einer Spende

Zwei Jahre mussten die Hennigsdorfer Rockfans pandemiebedingt auf den sommerlichen Konzertmarathon „Rock am Hafen“ verzichten. Jetzt sollen die Liebhaber:innen handgemachter Livemusik wieder voll auf ihre Kosten kommen. Die Musikerinitiative Hennigsdorf e. V. hat für den 20. August 2022 die 16. Ausgabe von „Rock am Hafen“ abgekündigt. Die Bühne wird in diesem Jahr aber nicht, wie der Name vermuten lässt, auf der Festwiese am Hafen, sondern auf dem Festplatz an der Veltener Straße (gegenüber dem Hellweg-Baumarkt) aufgebaut.

Um das Open-Air-Konzert bei freiem Eintritt auf die Bühne bringen zu können, setzen der gemeinnützige Verein Musikerinitiative Hennigsdorf e. V. und die an der Organisation und Durchführung beteiligten ehrenamtlichen Helfer:innen auf die breite Unterstützung von Kooperationspartner aus der Region.

„Wir freuen uns für alle Rockfans der Stadt, dass die Musikerinitiative sich weiter engagiert und ‚Rock am Hafen‘ wieder auf die Beine stellt“, erklärt HWB-Mitarbeiter Jörg Ramb. „Wir hoffen, dass wir mit unserer Spende von 400 Euro einen kleinen Beitrag für ein tolles Konzerterlebnis leisten können und wünschen den Veranstalter:innen gutes Gelingen und den auftretenden Bands ein großes Publikum.“