www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Solaranlage

Auf gutem Wege

Ihre Bewertung: Keine

Die Solaranlage im Cohnschen Viertel hat sich bewährt – 2003 erreichte sie aber noch nicht die volle Leistungsfähigkeit

Im ersten regulären Arbeitsjahr lieferte die Solaranlage im Cohnschen Viertel weniger Wärmeenergie als erwartet. Nach einer Reihe technischer Veränderungen rechnen die Stadtwerke für 2004 mit deutlich besseren Zahlen.

Eine saubere Sache

Ihre Bewertung: Keine

Sonnenenergie im Wärmenetz des Cohnschen Viertels

Wie das HWB-Journal schon in der letzten Ausgabe berichtete, bauen die Stadtwerke Hennigsdorf in Zusammenarbeit mit der HWB für das Cohnsche Viertel eine solarthermische Anlage. Die größte im Land Brandenburg. „Nicht nur die Größe der Anlage ist außergewöhnlich“, erklärt Stefan Dallorso von den Stadtwerken. „Die meisten Solaranlagen werden nur zur Warmwasserbereitung eingesetzt, im Cohnschen Viertel nutzen wir die Sonnenenergie aber auch für die Heizung in den Wohnungen.“