www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Garage

Garagen können bleiben

Ihre Bewertung: Keine

Die Nutzer des Garagenkomplexes an der Hradeker Straße genießen mindestens bis Ende 2010 Bestandsschutz

Die geplante Bebauung des Garagengrundstücks Hradeker Straße ist vom Tisch. Der Investor, der auf dem Areal Eigenheime und ein Seniorenwohnhaus errichten wollte, hat sich von dem Projekt zurückgezogen.

Wir machen nicht „Tabula rasa“

Ihre Bewertung: Keine

HWB und Garagenbesitzer fanden einen gemeinsamen Weg

Nach der Sanierung durch die Eigentümer bleiben die Garagen an der Fasanenstraße erhalten. Überall lässt sich dieses Modell aber nicht anwenden.

Mieter statt Autos

Ihre Bewertung: Keine

In der Nauener Straße müssen 64 Garagen einem Wohnungsbauprojekt der HWB weichen

Über Schönheit lässt sich bekanntlich streiten. Die Garagen in der Nauener Straße verdienen wahrscheinlich selbst in den Augen ihrer Eigentümer nicht das Prädikat Schön. Viele Anwohner fühlen sich vom Anblick des Garagenkomplexes und dem damit verbundenen Verkehrslärm jedenfalls gestört. Nur acht der 64 Garageneigentümer wohnen in der Nauener Straße und erfahren so die Beeinträchtigung der Wohnqualität am eigenen Leib – dies ergab eine Mieterbefragung der HWB.