www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Einkaufsmöglichkeit

Ein gutes Argument

Ihre Bewertung: Keine

„Markt am Anger“ steigert die Attraktivität des Standorts Nieder Neuendorf

„Wir begrüßen den Bau des Einkaufszentrums“, bekräftigt Hans Josef Schaub ohne zu zögern. Der Geschäftsführer der Berliner Unternehmensgruppe Krebs sieht im „Markt am Anger“ ein weiteres gutes Argument für den Standort Nieder Neuendorf – und für den Vertrieb der von der Unternehmensgruppe angebotenen Einfamilienhäuser.