www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Cohnschen Viertel

Zukunft und Vergangenheit liegen noch immer dicht beieinander im Cohnschen Viertel

Ihre Bewertung: Keine

In den zurückliegenden fünf Jahren hat sich das Gesicht des Cohnschen Viertels
erheblich verändert. Von den rund 1300 Wohnungen im Quartier haben Genossenschaft, HWB und jüngst ein Thüringer Unternehmen rund 60 Prozent aniert. Zusätzlich sind 56 Neubauwohnungen entstanden. Weitere 42 im Quartier D wird die HWB in diesem Sommer an die Mieter übergeben.

Auf gutem Wege

Ihre Bewertung: Keine

Die Solaranlage im Cohnschen Viertel hat sich bewährt – 2003 erreichte sie aber noch nicht die volle Leistungsfähigkeit

Im ersten regulären Arbeitsjahr lieferte die Solaranlage im Cohnschen Viertel weniger Wärmeenergie als erwartet. Nach einer Reihe technischer Veränderungen rechnen die Stadtwerke für 2004 mit deutlich besseren Zahlen.

Auf zur letzten Runde

Ihre Bewertung: Keine

Der in diesem Jahr nicht enden wollende Winter hatte die Zeitpläne der HWB für die Sanierung des letzten Bauabschnitts im Cohnschen Viertel etwas durchkreuzt. Da es zum Malern lange Zeit einfach zu kalt war, bekamen die Fassaden der Blöcke an der Nauener und Falkenstraße später als geplant ihren letzten Schliff. Auf die Einzugstermine der Mieter hatte diese Verzögerung allerdings keinen Einfluss.

Baufortschritt

Ihre Bewertung: Keine

Die ersten Blöcke des vierten Bauabschnitts im Cohnschen Viertel sind fast fertig