www.wohnen-in-hennigsdorf.de

HWB Journal März 2009

Mehr Geld für mehr Mieter

Ihre Bewertung: Keine

Seit 1. Januar haben deutlich mehr Menschen Anspruch auf Wohngeld, die ausgezahlten Beträge sind auch gestiegen

Der Staat übernimmt einen Teil der Miete: Seit Jahresbeginn ist das neue Wohngeldgesetz in Kraft. 800 000 Haushalte erhalten jetzt mehr und 200 000 von ihnen zum ersten Mal Wohngeld.

Der Spielmacher

Ihre Bewertung: Keine

Für sein langjähriges Engagement bei Stahl Hennigsdorf und dem FC 98 erhielt
HWB-Mieter Horst Anders den Gemeinwesenpreis 200
9

Fast schon Routine

Ihre Bewertung: Keine

MAZ-Leser haben den Hennigsdorfer Michael Kafka zu ihrem Sportler des Jahres
gewählt – schon zum dritten Mal

Kinder machen Musical

Ihre Bewertung: Keine

Schüler der Grundschule Nord inszenieren das Musical „Der kleine Tag“.
Weitere Sponsoren werden dringend gesucht

Die 180 Schülerinnen und Schüler der vierten bis sechsten Klasse der Grundschule Nord haben sich für die nächsten Monate einiges vorgenommen. Neben dem ganz normalen Unterricht wollen sie das Musical „Der kleine Tag“ auf die Bühne bringen.

Heizungskontrolle

Ihre Bewertung: Keine

Vernetzte Nachbarschaften

Beim Auto ist die Sache heute relativ einfach: Ein Bordcomputer sagt dem Fahrer, wieviel Kraftstoff er gerade verbraucht. Für die Heizung gibt es so eine Verbrauchsanzeige in Echtzeit nicht. Zwischen Verbrauch und jährlicher Heizkostenabrechnung liegen Monate.

Mehr Platz zum Feiern und Parken in Nord

Ihre Bewertung: Keine

Zur weiteren Verbesserung des Wohnumfeldes von Hennigsdorf Nord hat die Stadt ein Nutzungs- und Gestaltungskonzept für die bislang ungenutzte und schmucklose Freifläche nördlich der Reinickendorfer Straße zwischen Rigaer und Friedrich-Wolf-Straße entwickelt. Nach diesen Plänen sollen noch in diesem Frühjahr auf einem Teil des Areals zusätzliche Pkw-Stellplätze und ein „Multifunktionsplatz“ für kleinere Veranstaltungen und Feste entstehen. Die restliche Grünfläche soll ein Facelifting erhalten.

In der Hradeker Straße wird ab Mai gebaut

Ihre Bewertung: Keine

Gehwege, Pkw-Stellflächen und Grünanlagen werden generalüberholt