www.wohnen-in-hennigsdorf.de

HWB Journal Dezember 2014

Blätterdokument mit zusätzlichen Infos und Fotos

Ihre Bewertung: Keine

Link zum Blätterdokument mit zusätzlichen Infos und Fotos – auch für iPad, iPhone, Tablet und Smartphone Normal 0 21 false

Junge Leute finden Hochhauswohnen gut

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 5 (1 vote)


Blumen und Sekt zum Einzug. HWB-Prokurist Olaf Glowatzki (links) begrüßt Kristina Arnbrecht und Ruslan Dosaev in ihrer ersten eigenen Wohnung.

Nachwuchs für die HWB

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 5 (1 vote)


Auch nach fast vier Monaten ist Christoph Geisendorf noch immer rundum zufrieden mit seiner Entscheidung. Seit Mitte August absolviert der 19-jährige Abiturient aus Oranienburg eine Berufsausbildung zum Immobilienkaufmann bei der HWB. „Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich und vielseitig“, findet Christoph Geisendorf. Ein guter Mix aus Drinnen und Draußen, aus Schreibtischarbeit und Außenterminen - genau das Richtige für ihn.

Im Zentrum angekommen

Ihre Bewertung: Keine

1959 werden die Hochhäuser als neues Wahrzeichen einer jungen Industriestadt geplant – als Farbquartier haben sie jetzt ihren Platz im Zentrum gefunden

Wohnen kostet! Immer mehr?

Ihre Bewertung: Keine

Damit das Wohnen auch in Zukunft bezahlbar bleibt, hat die Politik mit der Mietpreisbremse und einer angekündigten Wohngeldnovelle Gesetze auf den Weg gebracht, die den Kostenanstieg dämpfen und einkommensschwachen Haushalten bei den Wohnkosten unter die Arme greifen sollen. Wir haben den aktuellen Stand dieser Regelungen für Sie kurz und knapp zusammengefasst.

Viel vorgenommen

Ihre Bewertung: Keine



Was ist hier geplant? Bei der 2. Bürgerwerkstatt im Rathaus wurden die Pläne für das aktualisierte Stadtentwicklungskonzept sehr genau unter die Lupe genommen.

 

Wohnen Sie gern hier?

Ihre Bewertung: Keine

Vorgemerkt: Henrik Hennig und der Schnauzbart des Riesen Pankratz

Ihre Bewertung: Keine