www.wohnen-in-hennigsdorf.de

Baustellenbesichtigung

Ihre Bewertung: Keine Durchschnittlich: 4.7 (373 votes)

Vertreter der regionalen Presse, Mitglieder des HWB-Aufsichtsrates und Hochhausbewohner informierten sich am 9. Mai während einer Besichtigungstour über den aktuellen Stand der Planungs- und Bauarbeiten für die Neugestaltung der drei HWB-Hochhäuser im Hennigsdorfer Stadtzentrum. Vor Ort konnten sie sich davon überzeugen, dass die Modernisierung der Hochhäuser und die Neugestaltung des Wohnumfeldes zum Farbquartier gut vorangehen. Wie sich das Hochhauswohnen in der Stauffenbergstraße 13 künftig konkret gestalten wird, davon konnten sich die Teilnehmer der Besichtigungstour in einem frisch gemalerten Etagenflur und in einem komplett modernisierten und möblierten Musterapartment ein Bild machen.

HWB-Geschäftsführer Holger Schaffranke erläutert den Teilnehmern der Informations- und Besichtigungstour die Pläne für das Farbquartier und die Modernisierung der Apartments.


 


 

Mit der Ausstattung des Musterapartments in der Stauffenbergstraße 13 will die HWB in erster Linie eine junge Zielgruppe ansprechen.


 

Während der gut einstündigen Informationsveranstaltung konnten die Teilnehmer live verfolgen, wie die Fassade des Eingangsbereiches Stauffenbergstraße 13 „Pixel“ für „Pixel“ ein neues Gesicht bekommt. Mit geübter Hand und Malerrolle überträgt Steffen Kuschkow von der Berliner Firma Graco einen DIN-A4-großen Entwurf auf die Fassade.  

Loggen oder registrieren um einen Inhalt zu taggen